Produkt

Inzisions-Safety-Lanzette, Safety-Heel® Preemie, Einstichtiefe: 0,85 mm

Bestellnummer: 85.1025
Inzisions-Safety-Lanzette, Safety-Heel® Preemie, Einstichtiefe: 0,85 mm

Artikelbeschreibung

Bestellnummer 85.1025
Artikelbeschreibung Inzisions-Safety-Lanzette, Safety-Heel® Preemie, flieder/weiß, Einstichtiefe: 0,85 mm, Klingenbreite: 1,75 mm, zur Fersenpunktion, 50 Stück/Karton

Produkteigenschaften

Punktionsstelle Ferse
Einstichtiefe 0,85 mm
Safety-Produkt ja

Maße

Breite des Produktes 35 mm
Länge des Produktes 40 mm
Breite der Klinge 1,75 mm

Material & Farben

Farbe des Produktes flieder/weiß

Reinheit & Zertifizierung

Produktkategorie Medizinprodukt
CE-Zertifizierung CE Lieferant
Sterilisation Gammabestrahlung
Chargiert ja

Verpackung

Mindestbestellmenge (Stück) 200
Art der Innenverpackung Karton
Stück pro Innenkarton 50
Stück pro Karton 200
Gewicht des Produktes 0,0094 kg
EAN des Innenkartons 4038917909785
EAN des Umkartons 6945630108945
Produktspezifikation
Blutentnahmesysteme für die Pädiatrie

Blutentnahmesysteme für die Pädiatrie

Blutentnahmesysteme

Blutentnahmesysteme

Bestellinformation Blutentnahmesysteme

Bestellinformation Blutentnahmesysteme

Allgemein

  • +

    Kann man die Safety-Lanzette mehrfach verwenden?

    Nein, aus hygienischen Gründen verhindert der Sicherheitsmechanismus der Safety-Lanzette eine Mehrfachverwendung.

  • +

    Warum sollte man bei Neu- und Frühgeboren eine Inzisions-Lanzette verwenden?

    Durch den halbkreisförmigen Einschnitt der Safety-Heel® Lanzette wird einer Hämatombildung entgegengewirkt und durch die geringe Einschnitttiefe eine mögliche Verletzung des Fersenknochens bei sachgemäßer Anwendung ausgeschlossen.

  • +

    Wo liegt der Unterschied zwischen der Safety-Lanzette und der Inzisions-Lanzette?

    Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden Lanzetten besteht darin, dass der Einstich der Nadel und der Klinge bei der Safety-Lanzette vertikal und bei der Inzisions-Lanzette der Einschnittweg halbkreisförmig erfolgt.
    Während die Safety-Lanzette hauptsächlich bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen benutzt wird, bezieht sich der Anwendungsbereich der Inzisions-Lanzette auf Neu- und Frühgeborene.

  • +

    Worin unterscheiden sich die einzelnen Safety-Lanzetten?

    Jede Lanzette hat seine speziellen Eigenschaften, diese sind u.a. die Nadel-/ Klingengröße bzw. die Einstichtiefe. Somit steht für die jeweilige Patienten- und Blutentnahmesituation das richtige Produkt zur Verfügung.

  • +

    An welchen Körperstellen empfehlen wir eine Punktion?

    Je nach Lanzette sind mehrere Punktionsstellen wie Ferse, Fingerbeere und Ohrläppchen möglich.

  • +

    Sind die Safety- und Inzisions-Lanzetten steril?

    Ja, bei beiden Varianten sind die Klingen bzw. Nadeln steril.

  • +

    Sind die Lanzetten latexfrei?

    Ja, die Safety-Lanzetten und  Inzisions-Lanzetten sind frei von Latex.

nach oben

Minivette® POCT: Drop-free transfer and precise dispensing of small volumes