HENm

HENm - Tube Labeler

Kompakt als Tischgerät

HENm ist ein kompakter Tube Labeler, der als Tischgerät die automatisierte Etikettierung von S-Monovetten vor der Blutentnahme vornimmt. Nach Analyseauftrag aus dem Krankenhausinformationssystem (KIS), dem Laborinformationssystem (LIS) oder einer Middleware werden S-Monovetten aus dem Magazin entnommen, patientenspezifische Etiketten gedruckt und automatisch auf die Röhren aufgebracht. So entsteht für jeden Patienten das notwendige Set von Röhren und Zusatzetiketten und wird in einem Tray ausgegeben. Alle Etiketten sind perfekt geklebt, keine Röhre fehlt.

 

  • Bereitstellung patientenspezifisch etikettierter S-Monovetten
  • 1 Set pro Patient mit Zusatzetiketten und Belegdruck
  • Keine Fehletikettierung, keine fehlenden Röhren
  • Prozesssicherheit im Labor durch perfekt positionierte Etiketten