Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Erhaltenes Gütesiegel: "Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb"

Zum Auftakt des Jahres 2021 wurde unserem Unternehmen bereits zum zweiten Mal in Folge das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ von der ertragswerkstatt GmbH verliehen. Bei dieser Qualitätsbewertung handelt es sich um die größte unabhängige und neutrale Zertifizierung für Ausbildungsbetriebe in Deutschland.

Im Jahr 2019 fand zur Erlangung des Siegels zum ersten Mal eine interne Befragung unserer Auszubildenden statt. SARSTEDT erhielt anschließend auf Basis der Ergebnisse erstmals das Azubi-Siegel. Und auch im Jahr 2020 führte eine erneute Erhebung zu einer Auszeichnung unserer Ausbildungsqualität für das Jahr 2021. Das Azubi-Siegel bietet interessierten Schülerinnen und Schülern zukünftig eine weitere Orientierung bei der Suche nach der passenden Ausbildungsstelle und belegt die hohe Qualität unserer Ausbildungsarbeit.

Geprüft von unseren eigenen Azubis

Das Besondere und für uns wertvollste an dem Vergabe-Prozess ist die anonyme Befragung unserer eigenen Auszubildenden, deren unabhängige Bewertung die Grundlage bei der Auszeichnung bildet. Unsere Azubis aus den Oberbergischen Werken sowie aus Rheinbach und Hemer beantworteten rund 100 detaillierte Fragen zu ihrer Ausbildungssituation. Bestandteile der Befragung sind unter anderem individuelle Zukunftschancen, der persönliche Umgang mit Führungskräften und Kollegen sowie Inhalte und Struktur des Lehrkonzepts. 

Die Ergebnisse der Befragung setzen sich zu 70 Prozent aus der Azubi-Befragung zusammen und zu weiteren 30 Prozent aus allgemeinen Ausbildungskennzahlen zusammen. 

Ausbildung hat bei SARSTEDT Tradition 

Jutta Treckmann (Leitung Personal & Recht) freut sich besonders über das erneute Erfüllen der Kriterien zum Erhalt des Siegels: „SARSTEDT bildet schon seit Jahrzehnten junge Menschen aus und begleitet sie damit ein Stück weit bei einem wichtigen Lebensabschnitt. Das Gütesiegel zeigt, dass wir den Auszubildenden einen ausgezeichneten Arbeitsplatz in einem verlässlichen Unternehmen bieten. So können wir schon seit jeher mit einer besonders hohen Übernahmequote unserer Auszubildenden überzeugen.“    

Und auch Timo Schretzmair (Vorstand Finanzen) zieht eine positive Bilanz: „Der erneute Erhalt des unabhängigen Azubi-Siegels belegt, dass wir den vergangenen Jahren vielen Auszubildenden einen positiven Start ins Berufsleben ermöglicht haben. In jungen Arbeitnehmern liegt unsere Zukunft.“ Auch betont er die Chance für SARSTEDT, tiefere Einblicke in die Bedürfnisse der Azubis zu erlangen: „Die Befragung gibt uns die Möglichkeit unser Ausbildungssystem genau zu analysieren und uns im Hinblick auf die Ausbildungsgestaltung sukzessive immer weiter zu verbessern. Eine tolle Chance für das Unternehmen und auch für unsere Auszubildenden!“