Low Profile PCR-Ketten

Komfortabel und effizient – die neuen Low Profile PCR-Ketten

Vorne leere geöffnete PCR-Ketten, dahinter gefüllte PCR-Ketten die verschlossen wird

Low Profile oder auch als „0,1 ml“ bezeichnete PCR-Ketten werden für sogenannte „Fast PCR Thermocycler“ (Blockformat 0,1 ml) benötigt. Durch das Low Profile Design bzw. die kürzere Bauweise steht dem flüssigen PCR-Ansatz beim Erhitzen weniger Luftraum für den Übertritt in die Gasphase zur Verfügung. Daher treten bei der zyklischen Erwärmung während der PCR geringere Kondensationseffekte an den seitlichen Wandungen von Low Profile Gefäßen auf. Es ergibt sich der Vorteil, dass die Reaktionsbedingungen im PCR-Ansatz konstanter gehalten werden und somit eine bessere Reaktionseffizienz gewährleistet ist.

Neben einer transparenten Low Profile Version (Art.-Nr. 72.982.002) steht eine weiß eingefärbte Variante (Art.-Nr. 72.982.092) zur Verfügung, welche für die quantitative PCR optimiert ist. Die passenden Deckelketten liegen den PCR-Gefäßen bereits bei.

 

Produktfeatures:

  • Zertifiziert, frei von humaner DNA, bakterieller DNA, DNase, RNase und PCR-Inhibitoren und damit optimal auf die Anforderungen bei der Arbeit mit Nukleinsäuren ausgelegt.
  • Extrem gleichmäßiges und dünnwandiges Design für eine schnelle Temperaturübertragung vom Thermoblock in den Reaktionsraum.
  • Für eine optimale Fluoreszenzdetektion bei der qPCR steht eine weiß eingefärbte Variante zur Verfügung (Art.-Nr. 72.982.092)

Zu den Produkten 72.982.002 & 72.982.092