Epiduralkatheter

Epiduralkatheter

Sie suchen einen Epiduralkatheter mit exzellenten Materialeigenschaften? Wir bieten Ihnen gute Gewebeverträglichkeit, hohe Knickstabilität sowie eine Kombination aus Weichheit, Stabilität und Steifigkeit, die das Vorschieben des Katheters erleichtert. Auch längerfristigen Einsätzen in der kontinuierlichen Schmerztherapie steht nichts entgegen.

Keine Produkte vorhanden

Allgemein

  • +

    Welche Öffnungen können Epiduralkatheter haben?

    Epiduralkatheter können distal geschlossen mit (meist drei) seitlichen Öffnungen sein oder distal offen. Katheter mit seitlichen Öffnungen sorgen für eine optimale Verbreitung des Anästhetikums, da die Öffnungen gleichmäßig um 120° um das distale Ende angeordnet sind und das Anästhetikum so in verschiedene Richtungen verteilen.

  • +

    Welche Eigenschaften zeichnen einen hochwertigen Epiduralkatheter aus?

    Ein hochwertiger Epiduralkatheter weist exzellente Materialeigenschaften und dadurch gute Gewebeverträglichkeit auf und ermöglicht so den Einsatz über eine längere Zeit. Die hohe Knickstabilität des Katheters ist von großer Bedeutung, da dadurch eine mögliche Unterbrechung der Medikamentenapplikation bei ungünstiger Lage verhindert wird. Des Weiteren wird eine optimale Verteilung des Anästhetikums über drei seitliche Öffnungen unterstützt. Eine Katheterlänge von 1000 mm erlaubt den Einsatz bei größeren Patienten.

nach oben