Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internetauftritt der Firma Sarstedt AG & Co. KG Sarstedtstraße, 51588 Nümbrecht. Sie finden nachfolgend Informationen, welche Daten bei dem Besuch bzw. der Nutzung unseres Internetauftrittes erfasst und wie diese genutzt, verarbeitet bzw. weitergegeben werden.

Wir verpflichten uns als die nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortliche Stelle, die personenbezogenen Daten und die Privatsphäre unserer Kunden zu schützen und diese vertraulich zu behandeln. Die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Ihre Daten sind bei uns durch technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen gegen Zugriff durch unberechtigte Personen, zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Zerstörung oder Verlust geschützt.

Diese Webseite nutzt unter anderem die Amazon CloudeFront, einen sogenannten CDN (Content Delivery Network) von Amazon Inc. Durch das CDN werden die Ladezeiten unserer Webseite verkürzt, indem Dateien von einem schnellerem Server, der möglichst nahe an Ihrem Standort ist, gesendet werden. Amazon Inc. betreibt hierfür zahlreiche Server u.a. in Europa. Es kann technisch jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Ihr Browser außerhalb der EU zugreift. In diesem Fall werden Daten von Ihrem Browser direkt in das jeweilige Land gesendet. Für diesen Fall werden Ihre Daten ggf. den USA und/ oder dem Land in dem der jeweilige Server steht transferiert. Dies können wir aus technischen Gründen nicht verhindern.

Zugriffsdaten

Personenbezogene Daten werden über unser Internetangebot serverseitig nur im technisch notwendigen Umfang erhoben (Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und der anfragende Provider). Eine Zuordnung der erfassten Daten zu bestimmten Personen erfolgt nicht. Wir führen die erfassten Daten nicht mit Daten aus anderen Datenquellen zusammen.

Eigene Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei Kontaktanfragen / Newsletter

Es werden nur die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten erhoben. Die von Ihnen im Rahmen der Vertragsabwicklung oder einer Kontaktanfrage übermittelten Daten werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung bzw. Anbahnung erhoben, verarbeitet und genutzt. Dazu zählt auch, Dritten die Durchführung von Dienstleistungen in unserem Auftrag, insbesondere logistischer Art, zu ermöglichen. Dabei beachten wir den Grundsatz der Datensparsamkeit. Wir teilen nur die Daten mit, die zu der konkreten Abwicklung unbedingt erforderlich sind. Wenn eine Mitteilung Ihrer Daten an externe Dienstleister erfolgt, ist durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen und weiterhin durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze von den Dienstleistern eingehalten werden.

Die Daten werden weiterhin dazu genutzt, die Kommunikation mit Ihnen durchführen zu können. Abgesehen davon geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre jederzeit widerrufliche und ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.

Bei einem Abonnement unseres Newsletter müssen Ihre E-Mail-Adresse an die der Newsletter versendet werden kann, sowie Ihr Vor- und Nachname angegeben werden. Mit der Angabe dieser Daten willigen Sie darin ein, dass wir diese zur Versendung des Newsletters an Sie verwenden. Wir werden Ihnen ausschließlich Informationen mit Bezug zu unseren Produkten zukommen lassen.

Wir speichern ferner, wann Sie sich für den Newsletter angemeldet haben und ob E-Mails als unzustellbar zurückgekommen sind. Diese Information wird ausschließlich zur Verwaltung bzw. Optimierung des Newsletterversandes verwendet. Mit der Angabe Ihrer Daten willigen Sie auch in diese Nutzung ein.

Daten über den Empfang des Newsletter, ob dieser geöffnet wurde oder ob Links in diesem angeklickt wurden, erheben wir nicht. Eine Weitergabe von Daten, die im Zuge der Newsletter-Bestellung angegeben wurden, an Dritte oder eine Verknüpfung mit sonstigen in unserem Unternehmen verwendeten Daten erfolgt nicht.

Sie können sich jederzeit ohne Angabe von Gründen von dem Newsletter abmelden und damit auch die erteilten Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu können Sie die in jedem Newsletter enthaltene Schaltfläche verwenden oder sich alternativ zur Abmeldung an folgende Email-Adresse wenden: marketing(at)sarstedt.com, wir werden die Abmeldung dann umgehend vornehmen.

Webanalysetool „Piwik“

Auf unserem Internetauftritt wird der Webanalysedienst „Piwik“ benutzt.
Piwik speichert Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite. Dazu verwendet Piwik Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden (Informationen über Cookies finden Sie unten in dieser Datenschutzerklärung). Es erfolgt eine Auswertung der in diesen Cookies gespeicherten Informationen auf unserem  Server in Deutschland. Dadurch erhalten wir  Nutzungsinformationen über Ihre Nutzung unseres Internetangebotes (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse), die zu Zwecken der Nutzungsanalyse gespeichert werden. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zum Zweck der Optimierung unseres Internetauftrittes. Ihre IP-Adresse wird dabei umgehend  und vor deren Speicherung anonymisiert. Zu diesem Zweck wird das Piwik "Plugin AnonymizeIP" von uns verwendet.

Wir führen die erfassten Daten ferner nicht mit Daten aus anderen Datenquellen zusammen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Nähere Informationen zur Funktionsweise von Piwik finden Sie z.B. beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein: https://www.datenschutzzentrum.de/tracking/piwik/20110315-webanalyse-piwik.pdf

oder auf der Webseite von Piwik: http://www.piwik.org

Wichtiger Hinweis:

Sollten Sie die Cookies auf Ihrem Computer löschen (siehe unten bei Cookies), würde ggf. auch das „Opt-Out-Cookie“ von Piwik gelöscht  Damit würde Piwik ggf. wieder aktiviert. Sie müssten in diesem Fall  die Deaktivierung wiederholen.

Cookies

Wir verwenden zur Nutzung der Webanalysesoftware Piwik so genannte „Cookies“. Bei „Cookies“ handelt es sich um sehr kleine Textdateien, die von Ihrem Webbrowser gespeichert werden. Diese Textdateien verbrauchen nur minimalen Speicherplatz auf Ihrem Rechner. Die Cookies dienen dazu, die Benutzung unseres Internetportals zu vereinfachen, effektiver zu machen und die Sicherheit zu erhöhen. Cookies sind unschädlich für Ihren Rechner und enthalten keine Viren oder andere Schadprogramme.
Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen.  Wir machen darauf aufmerksam, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang nutzen können.

Wichtiger Hinweis:

Sollten Sie die Cookies auf Ihrem Computer löschen, würde ggf. auch ein „Opt-Out-Cookie“ von Piwik gelöscht (Details siehe unten). Damit würde Piwik ggf. wieder aktiviert. Sie müssten in diesem Fall die Deaktivierung wiederholen.

Auskunft, Löschung, Berichtigung oder Sperrung

Sie haben ein jederzeitiges Recht auf kostenlose Auskunft, Löschung, Berichtigung oder Sperrung Ihrer gespeicherten Daten. Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus kann eine Berichtigung unrichtiger Daten verlangt werden. Es kann ferner die Löschung von Daten verlangt werden, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Auskunft über gespeicherte Daten geben wir aufgrund schriftlicher Anfrage. An die Stelle der Löschung tritt unter den Voraussetzungen des § 35 III. u. IV. BDSG ggf. die Sperrung.

Ansprechpartner zur Nutzung bzw. für Auskünfte betreffend Ihrer Daten

Für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von  personenbezogenen Daten oder bei Fragen zur Nutzung, Erhebung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an:

Firma Sarstedt AG & Co.KG, Sarstedtstraße 1, 51588 Nümbrecht, Deutschland, E-Mail: datenschutz(at)sarstedt.com  Tel.: +49 2293 305 0, Fax: +49 2293 305 2470

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

Firma Sarstedt AG & Co.KG, Sarstedtstraße1, 51588 Nümbrecht, Deutschland,
E-Mail: info(at)sarstedt.com  Tel.: +49 2293 305 0, Fax: +49 2293 305 2470

Stand dieser Datenschutzerklärung

Stand dieser Erklärung ist Juni 2017.