TourniSTRETCH

Ein-Patienten-Staubinde – entwickelt zur effektiven Infektions-Prävention

Packung gefüllt mit Staubinden, davor einzelne Staubinde liegend

Unsere neue Staubinde bietet den Vorteil, das Risiko einer Übertragung von Kreuzkontaminationen und das Entstehen von nosokomialen Infektionen wie z.B. MRSA bei allen Arten von Venenpunktionen zu minimieren.

Hergestellt aus einem anpassungsfähigen Material, unterstützt es den Anwender mit einer starken, sicheren Elastizität für optimales Spannen während ein weiches, flexibles Gefühl für den Patienten erhalten bleibt.

Das intuitive System beim Einfädeln der Staubinde, einfaches Nachspannen und schnelles Lösen bietet den Anwendern eine einfache Handhabung und unterstützt die Einhandtechnik bei der Blutentnahme.

Das latexfreie Produkt kann am selben Patienten (z.B. für die Dauer seines Klinikaufenthaltes) mehrfach benutzt werden. Somit stellt diese Staubinde eine kostengünstigere Alternative zu Standard-Einwegstaubinden z.B. aus flexiblem Material, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden müssen, dar.

Produktfeatures:

  • Sehr weiches, latexfreies Material für einen erhöhten Patientenkomfort
  • Intuitiv einfache Handhabung
  • Unterstützt die Einhandtechnik bei der Blutentnahme
  • Eine Größe passend für Kleinstkinder und Erwachsene
  • Hygienische, wiederverschließbare Beutelverpackung