S-Monovette® DNA Exact

Optimierte Präanalytik durch ein neues Blutentnahmesystem für die in vitro Diagnostik von genomischer DNA

Zwei verschlossene S-Monovetten DNA Exact, rechte liegend

Die neue S-Monovette® DNA Exact mit validierter Leistung gibt die Sicherheit einer standardisierten präanalytischen gDNA-Stabilisierung.

Temperaturschwankungen während des Transportes oder der Lagerung von Blutproben können die Qualität der enthaltenen gDNA beeinflussen. Die neue S-Monovette® DNA Exact (CE/IVD) stabilisiert die in der Blutprobe enthaltene gDNA und ermöglicht eine standardisierte Probe unter validierten Lagerbedingungen:

• bei 35°C: 5 Tage
• bei Raumtemperatur (22°C): 14 Tage
• bei 4°C: 28 Tage
• bei -20°C: mind. 1 Jahr (laufende Studie)
• 5 Einfrier- & Auftauzyklen

Die validierten Zeit- und Temperatur-Parameter gewährleisten einerseits eine optimale Vergleichbarkeit Ihrer Proben und ermöglichen Ihnen andererseits eine reproduzierbare Isolation qualitativ hochwertiger DNA.

Vermeiden Sie Qualitätsunterschiede, konservieren Sie die DNA-Qualität vom Zeitpunkt der Probenentnahme und profitieren Sie von der validierten Leistung  der neuen S-Monovette® DNA Exact.

Die S-Monovette® DNA Exact ist mit den gängigen Kits für die DNA-Isolation aus EDTA Blutproben kompatibel.

Weitere Informationen und Daten zur S-Monovette® DNA Exact finden Sie in unserem White Paper „Sarstedt S-Monovette® DNA Exact – A New IVD-Certified Blood Collection Tube for Collection, Transport and Stabilization of Whole Blood for Genomic DNA Analysis”.

Zu dem Produkt

Broschüre

Zurück zu den Produktneuheiten