lumox®-Technologie

lumox®-Technologie

Die lumox® Zellkulturprodukte zeichnen sich durch einen ultradünnen, gasdurchlässigen Folienboden aus. Aufgrund der Gasdurchlässigkeit und der kurzen Diffusionswege ist ein optimaler Gasaustausch gewährleistet. Die geringe Autofluoreszenz und die gute Lichttransmission der lumox®-Folie führen zu einer gleichbleibend hohen Sensitivität in Assays und bei der Verwendung von Imaging- und Reader-Techniken. Das Anwendungsspektrum der lumox® Produkte erstreckt sich von der normalen Zellkultur bis hin zur automatisierten Analyse fluoreszenzbasierter Zellassays.

  • 1 - 10 von 10 Produkten
  • Produkte pro Seite: 5 ǀ  10 ǀ  alle

Allgemein

  • +

    Werden die Zellkulturprodukte auf das Vorhandensein von Pyrogenen oder Zytotoxinen überprüft?

    Alle unsere TC-Flaschen, -Schalen und -Platten sind mit unserem "Come Grow With Us" Qualtitätssiegel gekennzeichnet und wie folgt zertifiziert:

    Frei von Pyrogenen

    Basierend auf dem LAL-Test gemäß FDA-Richtlinie für Medizinprodukte, Nachweisgrenze 

    < 0,06 EU/ml

    Nicht zytotoxisch

    In Übereinstimmung mit DIN EN ISO 10993 – „Biologische Bewertung von Medizinprodukten – Teil 5 Prüfung auf in vitro Zytotoxizität“

    Steril

    Gemäß DIN EN ISO 11137 – „Sterilisation von Medizinprodukten – Validierung und Routineüberwachung für die Sterilisation mit Strahlen“

  • +

    Was ist lumox®?

    lumox® steht für eine ultradünne, gasdurchlässige Folie, die außerdem eine sehr gute Lichttransmission, aber keine Autofluoreszenz besitzt. Diese Folie bildet den Boden einiger Zellkulturgefäße, wie der lumox® dish, der lumox® multiwell oder der x-well lumox® ablösbar. 

  • +

    Welche Artikel eignen sich für die Durchführung von Fluoreszenz- oder Lumineszenz-basierten Messungen von Zellen?

    Für die Messung von Fluoreszenz- oder Lumineszenz empfiehlt sich die Verwendung von schwarzen Platten, um Signalüberschneidungen („Crosstalk“) zwischen den einzelnen Wells zu vermeiden. Darüber hinaus wird durch die Verwendung von schwarzen Platten die Variabilität der Messergebnisse deutlich verringert und somit ein gleichmäßigeres und stabileres Lumineszenz- bzw. Fluoreszenzniveau der jeweiligen Reaktion erzielt. Dies führt zu einer deutlich verbesserten Reproduzierbarkeit der Messergebnisse und damit zu einer erhöhten Genauigkeit der Messungen. Für die mikroskopische Auswertung solcher fluoreszenten oder lumineszenten Versuche eignen sich die lumox®multiwell Produkte mit 24, 96 oder 384 Vertiefungen (Wells).

  • +

    Für die Kultivierung welcher Zellen eignen sich die lumox® Produkte?

    Die lumox® multiwell und x-well lumox® ablösbar sind mit einer Oberfläche erhältlich, die für adhärente Zellen hervorragend geeignet ist. Die lumox® dish ist zusätzlich mit einer Oberfläche für Suspensionszellen erhältlich.

nach oben

Artikelzeichnungen

lumox®

94.6000.014 &
94.6110.024
94.6000.024 &
94.6120.096
94.6000.034 &
94.6130.384