Social Day

Azubi Social Day am 20.09.2018

Bild: H. Ohl
Bild: H. Ohl

Der in Oberberg erstmals stattgefundene Azubi Social Day, an dem über 100 Auszubildende aus sechs Unternehmen teilnahmen, um gemeinnützige Einrichtungen tatkräftig zu unterstützen, stellte sich als voller Erfolg heraus. Auch unsere Auszubildenden aus dem zweiten Ausbildungsjahr nahmen daran teil.

Bild: T. Schmülgen

Ein Teil von ihnen engagierte sich am Dorfhaus des gemeinnützigen Vereins Benroth, wo sie u. a. eine vorhandene Bekanntmachungstafel erneuert und einbetoniert haben. In dem christlichen Schüler- und Jugendcafé „Alte Schmiede“, in dem eine weitere Gruppe unserer Auszubildenden tätig war, wurden mobile Sitzgelegenheiten aus Holz gebaut und ein Stück Holzfassade neu gestrichen. Die größte Gruppe der Auszubildenden hat im Haus für Menschen mit Behinderung (HBW) gemeinsam mit den Bewohnern die Außenanlage der Einrichtung erneuert und verschönert.

Bild: T. Schmülgen

Der Tag wurde sowohl von den Auszubildenden als auch von den Einrichtungen als durchweg positiv empfunden. Vor allem das gemeinschaftliche Erlebnis, Einrichtungen zu unterstützen, die auf soziales Engagement angewiesen sind, schweißte die Auszubildenden zusammen.